Etikettieren Sie Ihre Produkte direkt beim WareneingangDrucken Sie Ihre Etiketten an Ort und Stelle, sparen Sie Zeit und AufwandLogistik im eigentlichen Wortsinn bedeutet, Warenströme unter Berücksichtigung der beteiligten Personen, Anlagen und Kapazitäten, Prozesse und Lieferungen optimal zu managen. Der Logistikprozess beginnt mit der Anlieferung der Produkte am Wareneingang des Lagers. Dort wird die Ware geprüft, meist direkt gekennzeichnet und schließlich für die Lagerung entsprechend vorbereitet. Eine fehlerfreie Annahme bzw. Erfassung der Ware ist Voraussetzung für die schnelle Abwicklung Ihrer internen Logistikprozesse. TSC unterstützt Sie bei der Erreichung ehrgeiziger Ziele - und sorgt für eine höhere Sicherheit, Effizienz und Transparenz im Lager. Etikettieren Sie Ihre Produkte direkt beim WareneingangDrucken Sie Ihre Etiketten an Ort und Stelle, sparen Sie Zeit und AufwandAuch Lagerunternehmen nutzten in der Vergangenheit Drucker für den Druck von Barcodeetiketten bei der Warenannahme. Doch das Procedere war umständlich: Sobald ein LKW die Rampe erreicht hatte, musste ein Mitarbeiter im Büro die entsprechenden Belege und Etiketten mit einem teuren Industriedrucker ausdrucken und den langen Weg zurück zum Wareneingang zurücklegen. Dort erfolgte dann die manuelle Kennzeichnung und Erfassung der angelieferten Ware. Bei hohem Lieferaufkommen kostete dieser Vorgang enorm viel Zeit, die Lieferungen konnten zudem nur nacheinander abgearbeitet werden. Im hektischen Arbeitsalltag waren Fehler und Verwechslungen vorprogrammiert. Etikettieren Sie Ihre Produkte direkt beim WareneingangDrucken Sie Ihre Etiketten an Ort und Stelle, sparen Sie Zeit und AufwandDie meisten TSC Drucker sind mit Ethernet ausgestattet, so dass mehrere Geräte vernetzt in einem Lager, etwa im Wareneingang und im Warenausgang bzw. Versand, eingesetzt werden können. Aufgrund des guten Preis-Leistungs-Verhältnisses amortisieren sich ihre Kosten schnell. Gleichzeitig reduzieren sich die Wege der Mitarbeiter und auch die Fehlerquoten bei der Kennzeichnung im Lager, denn die Etiketten werden genau dann und genau dort und in genau der Menge erzeugt, wie sie auch benötigt werden.Da alle relevanten Daten in einer zentralen Datenbank erfasst und automatisiert gedruckt werden, gehören menschliche Kennzeichnungsfehler im Lager nunmehr der Vergangenheit an. Der jeweilige Mitarbeiter kann das passende Etikett direkt an Ort und Stelle drucken und es korrekt auf dem entsprechenden Produkt anbringen, so dass es optimal für die Lagerung vorbereitet ist. Korrekte Regal- und ProduktkennzeichnungEine zentrale Datenbank sorgt für mehr Transparenz bei der Lagerung und Lokalisierung der WareVerbraucher sind es gewohnt, dass die bestellte Ware innerhalb kürzester Zeit, zuweilen sogar innerhalb von 6 Stunden ab Bestellung, angeliefert wird. Schnelle Lieferzeiten setzen jedoch ein starkes Serviceteam im Unternehmen voraus – ebenso wie korrekt und eindeutig gekennzeichnete Produkte und Lagerorte. Nur so kann die entsprechende Ware schnell gefunden und dem Bestellvorgang zugeordnet werden. Ordnungsgemäße Regaletiketten zählen also zu den wichtigsten Faktoren in einem effizienten Logistikprozess. Korrekte Regal- und ProduktkennzeichnungEine zentrale Datenbank sorgt für mehr Transparenz bei der Lagerung und Lokalisierung der WareBei der klassischen Lagerhaltung nutzte man in der Regel handbeschriebene Formulare, um festzuhalten, an welcher Stelle im Lager die Fracht eingelagert wurde. Unterschiedliche Abteilungen verwendeten jedoch nicht selten unterschiedliche Formulare, so dass das Handling der Ware entsprechend fehlerbehaftet sein konnte. Jeder Fehler jedoch kostete Aufwand und Zeit, eine Korrektur war umständlich. TSC Lösungen schaffen hier Abhilfe. Ein perfekt auf Ihre Bedürfnisse ausgelegtes Kennzeichnungssystem, das sich aus geeigneten Druckern und Scannern zusammensetzt, optimiert Ihre internen Strukturen, sorgt für mehr Transparenz, lässt die Fehlerquote sinken und verkürzt die internen Laufzeiten für Bestellungen signifikant. Der gesamte Lagerverwaltungsprozess lässt sich damit optimal planen und lückenlos überwachen - von Anfang an. Korrekte Regal- und ProduktkennzeichnungEine zentrale Datenbank sorgt für mehr Transparenz bei der Lagerung und Lokalisierung der WareBei der Warenannahme erhalten die Waren passende Barcode-Etiketten und werden dann mit Gabelstaplern oder anderen Transportsystemen zum vorgesehenen Regal gebracht. Die Fahrzeuge sind mit Scannern oder auch Computern ausgestattet, so dass der Fahrer direkt am Regal die Daten mit dem korrespondierenden Barcode abgleichen kann. So ist sichergestellt, dass die Ware auch tatsächlich am richtigen Lagerort abgelegt wird. Jede Bewegung wird dabei in einer zentralen Datenbank erfasst, die Informationen können jederzeit nachverfolgt und abgerufen werden. Schnelle Kommissionierung und schneller VersandVermeiden Sie menschliche Fehler durch die Integration von Drucksysteme in Ihr zentrales IT-SystemDie Kommissionierung ist ein zentraler Bestandteil innerhalb des Logistikprozesses. Sie muss entsprechend der Vorgaben von Kunden oder des Verteilzentrums ordnungsgemäß durchgeführt werden. Voraussetzung für eine effiziente und sichere Abwicklung ist, dass die entsprechenden Waren vom Mitarbeiter schnell und sicher im Lager gefunden werden können. Nach dem Sortieren, Sammeln, Packen und Kontrollieren müssen die Kommissionierbehälter zur Endverpackung und schließlich zum Warenausgang bzw. Versand gebracht werden. Die Kosten für diesen Prozessschritt betragen in der Regel 90 % der Gesamtkosten, die benötigte Zeit beläuft sich auf 30 bis 40 % der Gesamtzeit im Distributionszentrum. Es ist also betriebswirtschaftlich gesehen durchaus sinnvoll, Aufwand, Zeit und Kosten durch einen weitgehend automatisierten Kommissionierprozess zu reduzieren. TSC Kennzeichnungslösungen unterstützen Sie dabei. Schnelle Kommissionierung und schneller VersandVermeiden Sie menschliche Fehler durch die Integration von Drucksysteme in Ihr zentrales IT-SystemLagermitarbeiter verbrachten früher viel Zeit mit dem Erstellen und Überprüfen der Kommissionierunterlagen. Heute ist der Umschlag in einem Lager schnell, die Menge der zu kommissionierenden Produkte sehr hoch, die Lieferzeit extrem kurz und die Zahl der Bestellungen so angewachsen, dass sich dieser Prozess nur mit geeigneten Systemen sowie optimierten Strukturen in der vorgegebenen Zeit bewältigen lässt. Das Team von TSC unterstützt Sie dabei - mit einer geeigneten Drucklösung, die Ihren Logistikprozess smarter und zugleich sicher macht. Und die die Geschwindigkeit im Lager deutlich erhöht. Die Barcode-Kennzeichnung stellt sicher, dass alle Güter im Lager eindeutig gekennzeichnet und schnell den Vorgaben entsprechend kommissionierbar sind. Schnelle Kommissionierung und schneller VersandVermeiden Sie menschliche Fehler durch die Integration von Drucksysteme in Ihr zentrales IT-SystemDer Bediener muss einfach nur den Barcode des betreffenden Produktes scannen, um den Lagerplatz zu lokalisieren. Nach dem Aufnehmen wird die Ware zur Sammelstation gebracht, wo sie für den Versand sortiert und vorbereitet wird. Das mehrfache Überprüfen oder auch die mehrfache manuelle Kontrolle entfallen bei dieser Lösung komplett. Alle Informationen werden automatisch erfasst und in einer zentralen Datenbank gespeichert, die zudem die Verfolgbarkeit der Fracht durch die gesamte Prozesskette erlaubt. Verfolgen Sie Ihre Sendungen in EchtzeitScannen und drucken Sie an Ort und Stelle, optimieren Sie Ihre DistributionsprozesseSobald die Güter das Lager verlassen, können viele Unsicherheitsfaktoren den weiteren Transport und damit die Lieferzeiten beeinflussen. Zustelldienste oder Lieferfirmen haben wenig Verständnis dafür, wenn ihnen durch falsch etikettierte Ware, langes Suchen, unsachgemäße Lagerung oder Beschädigungen wertvolle Zeit verlorengeht und eventuell gar höhere Kosten entstehen. Die korrekte Kennzeichnung von Gütern und eine sachgemäße Lagerung sind daher eine notwendige Voraussetzung für einen effizienten Lieferprozess. Verfolgen Sie Ihre Sendungen in EchtzeitScannen und drucken Sie an Ort und Stelle, optimieren Sie Ihre DistributionsprozesseFrüher war es so, dass das Zustellpersonal nach Erhalt der Lieferinformationen die Fracht genau kontrollieren und in das Fahrzeug laden musste. Route und Zustellorte wurden genau geplant und entsprechend bestätigt. Dies alles geschah offline, also manuell. Mit Karten, Belegen und Formularen. Der Fahrer war meist alleine unterwegs und musste sich nebenbei auch um viele weitere Dinge kümmern. Ein effizientes, elektronisches System, das den Lieferdiensten die Arbeit erleichtert und zudem die Sendungsverfolgung ermöglicht, lässt den Mitarbeitern mehr Zeit für das Wesentliche - den freundlichen Service dem Kunden gegenüber beispielsweise. Verfolgen Sie Ihre Sendungen in EchtzeitScannen und drucken Sie an Ort und Stelle, optimieren Sie Ihre DistributionsprozesseDer Mitarbeiter kann hierfür mit einem Scanner und einem mobilen TSC Etikettendrucker im Fahrzeug ausgestattet werden. Wird der Zustellort erreicht, druckt er umgehend einen scanbaren Beleg für den Empfänger sowie für das versendende Unternehmen aus, so dass die Lieferung im System bestätigt und abgeschlossen ist. Erreicht die Fracht ein Zwischenlager, lässt sie sich ebenfalls mittels eines kompatiblen Scanners lokalisieren und die Anlieferzeit im System hinterlegen. Für den Fall, dass einmal ein Etikett verlorengeht oder nicht mehr lesbar sein sollte, kann der Mitarbeiter schnell und einfach ein passendes Ersatzetikett an Ort und Stelle ausdrucken.